Novel: Royal, Leicht, Praktisch

Erfahre, erlebe und genieße!
Segeln mit dem Novel

Das Schiff
9. 5

Novel

65 Gästebewertungen Bewertung abgeben

Gästebewertungen

10

"Super Freizeit"

Transplant-Kids e.V. / 14/08/2018

Wir fahren schon seit vielen Jahren jedes Jahr im Sommer mit der Novel. Der Kapitän Arnold und seine Frau Margreth... mehr lesen

Wir fahren schon seit vielen Jahren jedes Jahr im Sommer mit der Novel. Der Kapitän Arnold und seine Frau Margreth sind in den Jahren zu Freuden geworden. Wir können es jedem Segler nur empfehlen mit der Novel zu segeln!!!

10
Schiff
10
Besatzung
10
Information
10
Service
10
Preis-Leistungs-Verhältnis

10

"Novel"

Stefan Bau / 13/08/2018

Ein tolles Schiff!
Gut ausgestattet, gepflegt und eine TOP Besatzung!

Ein tolles Schiff!
Gut ausgestattet, gepflegt und eine TOP Besatzung!

10
Schiff
10
Besatzung
10
Information
10
Service
10
Preis-Leistungs-Verhältnis

9. 4

"Segelfreizeit"

Harzer Schwimmverein 2002 / 07/08/2018

Von Enkhuizen bis nach Texel – Die Segelfreizeit 2018

Am Sonntag dem 29. Juli trafen sich am frühen Morgen 34... mehr lesen

Von Enkhuizen bis nach Texel – Die Segelfreizeit 2018

Am Sonntag dem 29. Juli trafen sich am frühen Morgen 34 Jugendliche und Betreuer aus dem Harzkreis vor der Schwimmhalle in Wernigerode, um gemeinsam in ein kleines Abenteuer zu erleben. Die Segelfreizeit 2018 stand endlich vor der Tür.
Und so ging es mit dem Bus Richtung Niederlande. Unser Schiff „Novel“, welches für diese Woche unser Zuhause sein sollte, lag bereits im Hafen von Enkhuizen und so konnten wir sogleich unsere Kajüten beziehen.
Nach einer Einweisung in Sachen Verhaltensregeln auf dem Schiff und der ersten Knotenkunde ging es los auf die große Fahrt.
Unsere Reise führte uns erst über das beschauliche Ijsselmeer, mit Zwischenhalt in Medemblik, bevor wir uns weiter in die Nordsee hinauswagten bis zur Insel Texel.
Neben Knotenkunde und Segelsetzen standen zusätzlich einige Spielaktion auf den Tagesordnung. Mit Geschick, logischem Denken und Teamgeist meisterten die Jugendlichen in dieser Woche einige größere und kleinere Hürden und wuchsen mehr und mehr zu einer geschlossenen Gruppe zusammen. Sei es bei Kartenspielen, beim Zusammenlegen der Taue oder dem Erkunden der Häfen, man lernte sich kennen und es bildeten sich neue Freundschaften.
Als kleiner Höhepunkt ist wohl das Trockenfallen des Schiffes und die anschließende Wattwanderung zu nennen, welche uns bei Ebbe über den Grund des Wattenmeeres führte, vorbei an Krebsen und Muscheln.
Die Abende waren schwül und bunt. Ob bayrischer Abend oder Traumschiffgala, im Anschluss war ein angenehmes Bad in den kühlen Fluten nach Sonnenuntergang der Abschluss des Tages.
Der Kapitän und seine Matrosin leiteten uns sicher durch diese vom Harzer Schwimmverein 2002 e.V. organisierte einmalige Woche und sorgten stets für Sicherheit und Spaß. Gefördet wurde die Ferienfreizeit durch das Jugendamt Wernigerode und durch das Jugendamt des Landkreis Harz.
Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt:“Der Harz zu Gast auf Hollands Gewässern!“.

10
Schiff
10
Besatzung
10
Information
9.7
Service
7.5
Preis-Leistungs-Verhältnis

Foto van Harzer Schwimmverein 2002 Alle Fotos ansehen

10

"Vielen Dank!!!"

Nermin Ganibegovic / 29/07/2018

Wie jedes Jahr eine ganz tolle Zeit auf diesem Schiff erlebt. Man wird freundlich und herzlich aufgenommen und kann... mehr lesen

Wie jedes Jahr eine ganz tolle Zeit auf diesem Schiff erlebt. Man wird freundlich und herzlich aufgenommen und kann jederzeit um Hilfe bitten. WIR freuen uns auf die nächste Tour mit diesem Schiff und der Besatzung.

10
Schiff
10
Besatzung
10
Information
10
Service
10
Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachrichten

Mehr nachrichten

Neu: Gästebewertungen

Neu: Gästebewertungen

Lassen Sie uns wissen , wie Sie die Reise auf unserem Schiff erlebt! Senden Sie uns Ihre...